Jusos: „Breitbandausbau muss vorankommen!“

Arbeitsgemeinschaften

Bundestagskandidatin Johanna Uekermann diskutiert mit Jusos Niederbayern über Infrastrukturpolitik

„Trotz vieler Versprechungen wurde die Entwicklung des ländlichen Raums von der jetzigen Bundesregierung sträflich vernachlässigt. Der Breitbandausbau kommt nicht voran, die ärztliche Versorgung auf dem Land wird immer schlechter und viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen entweder sehr lange Wege in Kauf nehmen oder sind sogar gezwungen die Region zu verlassen,“ machte die SPD-Bundestagskandidatin Johanna Uekermann in Frauenau beim vor-Ort-Gespräch mit den Jusos Niederbayern deutlich.

Johanna Uekermann lud die Mitglieder des Bezirksvorstandes der Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) am Sonntag nach Frauenau ein, um im Dialog die Themenschwerpunkte für die örtliche Wahlkampagne zu setzen. Dabei legte Johanna Uekermann, die selbst als stellvertretende Bundesvorsitzende bei den Jusos aktiv ist, den Fokus auf den Bereich Infrastruktur.

„Es ist mir ein wichtiges Anliegen, mich für den Ausbau der Infrastruktur, besonders des Internets und der wohnortnahen Versorgung einzusetzen. Nur mit einer guten Anbindung schaffen wir es, innovative Unternehmen, besonders aus dem Mittelstand hier im ländlichen Raum anzusiedeln oder zu halten. Damit schaffen wir die hochwertigen Arbeitsplätze, die vor allem für unsere gut ausgebildeten jungen Menschen Perspektiven eröffnen“, so die Bundestagskandidatin abschließend. Im Anschluss führte Uekermann mit dem Bezirksvorstand der Jusos Niederbayern in Finsterau im benachbarten Landkreis Freyung-Grafenau eine Klausurtagung zur Planung der heißen Wahlkampfphase durch.

Bild: Stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann, stellv. Landesvorsitzender Thomas Asböck, stellv. Bezirksvorsitzender Stephan Klingl, Juso-Bezirksvorsitzender Florian Huber und stellv. Bezirksvorsitzender Tobias Hartl (v. links)

 

Homepage SPD Bezirk Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001261758 -

Termine Unterbezirk Landshut

Weitere Termine im Menü Termine SPD Unterbezirk . Informationen bei Theresa Bergwinkl, Tel. 0871-25259 Landshut Unterbezirksgeschäftstelle im AWO Mehrgenerationenhaus, Ludmillastr. 15a. E-mail: Theresa.Bergwinkl@spd.de


25.07.2016: Montag 19.30 Uhr  UB-Konferenz mit Neuwahlen, Gasthof Zur Kraxn, Ergolding / Landshut.


 

Besucherstatistik

Besucher:1261759
Heute:22
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

 

Wetter-Online

Schuldenuhr der BayernLB

Informationen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de