SPD-Rückenwind für den Wahlkampfendspurt in Deggendorf

Kommunalpolitik

SPD-Niederbayern unterstützt SPD-OB-Kandidaten Jakob Hamburg

Deggendorf. Mit dem 21-jährigen Jakob Hamburg stellt die Deggendorfer SPD den jüngsten Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl am 24. Juni. Der Student Jakob Hamburg ist in Deggendorf aufgewachsen und in der Stadt bestens vernetzt. Seine Beweggründe für die Kandidatur und seine programmatischen Ziele konnte Hamburg am Samstag in Natternberg dem niederbayerischen SPD-Bezirksvorstand vorstellen.

Als junger Kandidat möchte Jakob Hamburg verlorenes Vertrauen der Bürger in die Politik zurückgewinnen und wieder für das Engagement in das Gemeinwohl begeistern. Dazu gehört nach den Vorstellungen des SPD-OB-Kandidaten Jakob Hamburg größtmögliche Transparenz bei politischen Entscheidungen und auch die rechtzeitige Einbindung der Bürger in anstehende Vorhaben, damit eine breite Akzeptanz bei den Bürgern hergestellt werden kann.

Dazu möchte Jakob Hamburg die modernen Kommunikationstechniken nutzen, mit denen die Entscheidungswege und auch das Abstimmungsverhalten des Stadtrates für jeden Bürger nachvollziehbar werden. Entscheidend dabei ist auch die Information der Bürger über anstehende Vorhaben und Entscheidungen schon im Vorfeld. Damit will Jakob Hamburg der um sich greifenden Politikverdros-senheit entgegenwirken. „Die Bürgerinnen und Bürger in Deggendorf müssen wissen, was sich vor Ort tut und wohin die Reise gehen soll“, so Hamburg im seinen Statement.

Der Vorstand der niederbayerischen SPD mit ihrem Vorsitzenden, dem Regener Landrat Michael Adam und der SPD-Landesvorsitzenden Florian Pronold MdB und natürlich auch die SPD-Landtagsfraktion mit Johanna Werner-Muggendorfer MdL sicherten dem SPD-OB-Kandidaten Jakob Hamburg ihre Unterstützung zu, damit Jakob Hamburg den nötigen Rückenwind für den Endspurt bei der OB-Wahl in Deggendorf hat.

Foto: Johanna Werner-Muggendorfer MdL, SPD-Landesvorsitzender Florian Pronold MdB und SPD-Bezirksvorsitzender Michael Adam geben dem Deggendorfer SPD-OB-Kandidaten Jakob Hamburg den nötigen Rückenwind für den Wahlkampfendspurt.

 

Homepage SPD Bezirk Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001261756 -

Termine Unterbezirk Landshut

Weitere Termine im Menü Termine SPD Unterbezirk . Informationen bei Theresa Bergwinkl, Tel. 0871-25259 Landshut Unterbezirksgeschäftstelle im AWO Mehrgenerationenhaus, Ludmillastr. 15a. E-mail: Theresa.Bergwinkl@spd.de


25.07.2016: Montag 19.30 Uhr  UB-Konferenz mit Neuwahlen, Gasthof Zur Kraxn, Ergolding / Landshut.


 

Besucherstatistik

Besucher:1261757
Heute:22
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

 

Wetter-Online

Schuldenuhr der BayernLB

Informationen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de