Für den Bau der Eisenbahnbrücke in Deggendorf ist es höchste Eisenbahn

Umwelt

MdB Irber und Ewald Straßer begrüßen den Bau der Eisenbahnbrücke, obwohl er viel zu spät komme. Jahrelang setzte sich die Osterhofener SPD-Bundestagsabgeordnete für den Umbau der Eisenbahnbrücke ein. "Es ist nun bereits höchste Eisenbahn gewesen. Die Brücke ist alt, marode und stark verrostet," so Ewald Straßer, Sprecher des Arbeitskreises Umwelt, Natur und Klimaschutz.

Bruni Irber hofft nun, dass die Arbeiten zügig vorangehen und bald beendet werden können. Eine höhere Durchfahrtshöhe bringe für den Schiffsverkehr auf der Donau Verbesserungen. In Zukunft
kann die Brücke auch bei Niedrigwasser passiert werden. Außerdem gehört künftig auch das Schneckentempo der Waldbahn von 20 bis 30km/h der Vergangenheit an. Darüber freut sich auch Ewald Straßer: "Durch die Zeitersparnis wird auch die Bahn attraktiver: mit besseren Anbindungen, aufeinander abgestimmten Umsteigezeiten und optimierten Fahrplänen könnten mehr Menschen für die Bahn gewonnen werden. Dies ist ein Gewinn nicht nur für Deggendorf, sondern für die ganze Region."

Der Bund unterstützt den Bau der neuen Brücke mit 530.000 Euro und steuert insgesamt für die Um- und Neubauten in Deggendorfer Bahnanlagen 47 Millionen Euro hinzu. In diesem Zusammenhang wäre es sehr begrüßenswert, wenn dann auch der Bahnhof Deggendorf barrierefrei umgebaut würde. Bislang wird die hierfür
notwendige Infrastrukturänderung vom Freistaat mittelfristig nicht bestellt. Auch an diesem Projekt arbeitet die SPD-Bundestagsabgeordnete Bruni Irber bereits seit langem hartnäckig. Zumindest bis zur Landesgartenschau 2014 sollte Barrierefreiheit am Bahnhof Deggendorf erreicht werden.

 

Homepage SPD Bezirk Niederbayern

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001261762 -

Termine Unterbezirk Landshut

Weitere Termine im Menü Termine SPD Unterbezirk . Informationen bei Theresa Bergwinkl, Tel. 0871-25259 Landshut Unterbezirksgeschäftstelle im AWO Mehrgenerationenhaus, Ludmillastr. 15a. E-mail: Theresa.Bergwinkl@spd.de


25.07.2016: Montag 19.30 Uhr  UB-Konferenz mit Neuwahlen, Gasthof Zur Kraxn, Ergolding / Landshut.


 

Besucherstatistik

Besucher:1261763
Heute:22
Online:1
 

Aktuelle-Artikel

 

Wetter-Online

Schuldenuhr der BayernLB

Informationen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

17.01.2023 19:35 BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER
Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Diese Entscheidung hat Bundeskanzler Olaf Scholz gemeinsam mit der Partei- und Fraktionsspitze der SPD getroffen. „Ich freue mich sehr, mit Boris Pistorius einen herausragenden Politiker unseres Landes für das Amt des Verteidigungsministers gewonnen zu haben“, sagte der Kanzler am Dienstag in Berlin. Pistorius sei „ein äußerst erfahrener Politiker, der verwaltungserprobt… BORIS PISTORIUS WIRD NEUER VERTEIDIGUNGSMINISTER weiterlesen

16.01.2023 18:33 Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023
BK Scholz: Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Als solches muss es in der Lage sein, sich zu verteidigen. Das tun wir zusammen mit unseren Verbündeten im transatlantischen Bündnis, der NATO, zusammen mit unseren Freunden in der Europäischen Union. Wie wichtig das ist, haben wir aktuell erneut durch den imperialistischen Angriff Russlands auf die… Pressestatement von Bundeskanzler Scholz beim Besuch des Luft- und Raumfahrtunternehmens Hensoldt am 16. Januar 2023 weiterlesen

16.01.2023 18:30 Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht
Der Bundesgesundheitsminister hat angekündigt, die Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr Anfang Februar abzuschaffen. Damit werde mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands erreicht, meint Detlef Müller. „Die angekündigte Abschaffung der Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr ist aus verkehrspolitischer Sicht absolut richtig. Damit erreichen wir endlich mehr Einheitlichkeit in den Regeln innerhalb Deutschlands. Die Bundesländer, in denen bis… Detlef Müller zur Abschaffung der Maskenpflicht weiterlesen

15.01.2023 18:14 Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente
Stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel Wir wollen mit der neuen Aktienrücklage gezielt die gesetzliche Rente stärken. Vom ursprünglichen Konzept der liberalen „Aktienrente“ bleibe so nicht mehr viel übrig, so Dagmar Schmidt. „Die stabile und starke gesetzliche Rente ist der Schlüssel, damit alle, die hart und lange arbeiten, auch im Alter gut davon leben… Dagmar Schmidt zur Aktienrücklage für die gesetzliche Rente weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de